Projektarbeit

Das Regenwald-Institut steht für angewandte Projektarbeit zum Schutz der Regenwälder am Amazonas in enger Zusammenarbeit mit den traditionellen, im und vom Wald lebenden Bevölkerungsgruppen.

Nachaltige Nutzung

Regenwaldschutz durch nachaltige Nutzung von Nicht-Holz-Waldprodukten zusammen mit der traditionellen Bevölkerung.

24000000 m²

von uns gekaufter, nachhaltig genutzter und dauerhaft geschützter Regenwald

Nachrichten

Amazonien verlor in 2020 8.500 km² Regenwald

Das brasilianische Satellitensystem zur Echtzeitüberwachung der Regenwälder am Amazonas, DETER, hat im Jahr 2020 etwa 8500 Quadratkilometer zerstörten Regenwald detekiert. Das ist etwa 9 Prozent weniger als im Jahr 2019. Damit etabliert sich die Waldzerstörung in den beiden Regierungsjahren des…