Die aktuelle Waldbrand-Situation am Amazonas

Stand: 31.08.2022 Das Nationale Brasilianische Institut für Weltraumforschung (INPE), das Satellitendaten auswertet, registrierte bis zum 31. August 2022 31.513 Feuer am Amazonas, was den vergangenen Monat zum schlimmsten August seit 2010 macht, als 45.018 Feuer registriert wurden. Durch die Unsicherheit…

Wie sich der Krieg in der Ukraine auf Amazonien auswirkt

Brasilien kauft einen Großteil seiner landwirtschaftlichen Dünger in Russland ein. Aufgrund der Embargos sieht Präsident Bolsonaro die Versorgungssicherheit gefährdet – eine ideale Steilvorlage, um ein Gesetz zu verabschieden, das endlich den Zu- und Eingriff auf indigene Territorien legitimiert. Lesen Sie…

Video brasilianischer Künstler gegen Zerstörung Amazoniens

„Rettet Amazonien“ heisst der Titel eines mitreissenden und berührenden Musikvideos, das die bekanntesten brasilianischen Künstler und Musiker aufgenommen haben. Es macht Hoffnung, auch wenn die Bilder die traurige Realität zeigen. Es soll vor allem die brasilianische Bevölkerung wachrütteln und wir…

Abholzung am Amazonas steigt auf höchsten Stand seit 2008

Das brasilianische Institut für Weltraumforschung (Inpe) hat die neuesten Daten zur Waldzerstörung in Amazonien veröffentlicht. Demnach wird die abgeholzte Fläche in der Region zwischen August 2020 und Juli 2021 mit insgesamt 13.235 Quadratkilometer beziffert, wie Satellitendaten zeigen. Das entspricht etwa…

Regenwaldabholzung im Kongo und was Einheimische dagegen unternehmen

Insbesondere chinesische Holzfirmen sind aktuell für die beschleunigte Abholzung der kenianischen Regenwälder verantwortlich. Einheimische wehren sich gegen die Invasoren v.a. in dem sie sich zusammenschließen und die Regenwälder als „Gemeinschaftswälder“ für eine nachhaltige Nutzung unter Schutz stellen lassen. Das ist…